Single Club Hannover, Happy Hours Club, Freizeitclub Singles
Single Club Hannover, Happy Hours Club, Freizeitclub Singles
Single- & Freizeitclub
Single- & Freizeitclub

Kontakt

HAPPY HOURS
Am Winkelberge 1

30419 Hannover

Telefon: 0511 / 88 88 41

Mobil: 0172 54 29 555

Info@Freizeitclub-Hannover.de

Tweets von Stefan Schilling @HappyStefan

2008

Tanzveranstalung im Queenshotel

In der letzten Zeit stieg die Nachfrage nach einem gediegenen Tanzabend, so wie es vor einigen Jahren noch üblich war. Mit Live-Musik, allen Standard & Latein Tänzen, Abendgarderobe und stilvollem Ambiente...
Happy Hours war selbstverständlich gerne bereit, das Kulturprojekt Kirchrode, geleitet von Frau Kiegeland, zu unterstützen bei der Durchführung einer solchen Tanzveranstaltung!
Am 08. Februar war es dann zum ersten Mal soweit und der, schon Wochen im voraus ausgebuchte Abend, wurde zu einem vollen Erfolg! Nicht zuletzt wegen der tollen Taxi-Tänzer, die unermüdlich und den ganzen Abend mit den anwesenden Single-Damen getanzt haben...

13.02.2008 Hannoversches Wochenblatt

2003

"Happy Hours" tanzt im Gartensaal in den Mai

Happy Hours, Hannovers größter Freizeitclub und Dance-College in der Ferdinand-WAllbrecht-Straße 17, lädt am Vorabend des 1. Mai zum Schwof in den Gartensaal des Neuen Rathauses ein. Wer Lust auf Musik, Tanz, Spaß, Flirten und Vergnügen hat, kann bis zum frühen Morgen dabei sein. Bei schönem Wetter ist auch der Open-Air-Biergarten am Maschteich geöffnet. Der Veranstalter rechnet wieder mit hunderten von fröhlichen Party-People jeden Alters. Wer sich ein Ticket für fünf Euro sichert (Abendkasse sieben Euro) nimmt auch an einer Tombola teil. Zu gewinnen gibt es unter anderem Gutscheine für Tanzkurse, Solarium- oder Restaurantbesuche. Kartenvorbestellung unter Tel.: 0511 / 88 88 11. Geöffnet ist der Gartensaal am Mittwoch, 30. April ab 19 Uhr.

23.04.2003 Hannoversches Wochenblatt

 

 

Dicke Dinger
Ostern steht vor der Tür und wer das Suchen der Eier nicht nur denKindern überlassen möchte, kann diesesmal selber zum Körbchen greifen. Der HAPPY HOURS Dance- und Freizeitclub macht es in der Eilenriede möglich. Quer durch den Wald geht die Suche nach den Leckereien. Damit in der freien Wildbahn auch alles fair zugeht, wird vorher auf einem Übungsfeld trainiert. NAchdem alle Nester gefunden wurden, wird der Sieger ermittelt. Ein Spaß, den man sich nicht entgehen lassen sollte, oder?

01.04.2003 Schädelspalter

 

 

 

 

 

 

 

 

Ran an die bunten Eier!

Jedes Jahr zur Osterzeit: Gierige Kinder sucen die Schokoladeneier, die der Osterhase für sie versteckt hat. Außen vor sind diejenigen, für die das Langohr aus Altersgründen keine Eier mehr bereit hält. Auch wenn als kleine Racheaktion gerne Falscher Hase auf dem Festtagstisch lendet, würden die meisten Erwachsenen eigentlich doch gern wieder jung sein und Ostereier suchen. Dieser Ungerechtigkeit hat sich der Freiezitclub HAPPY HOURS angenommen: Dessen Macher haben für Ostermontag einen Hasen engagiert, der seine Leckerbissen in der Eilenriede einzig und allein für die über Zwanzigjährigen deponiert.

01.04.2003 Prinz

2002

Presse lobt HAPPY-Preispolitik
Auch wenn dies keiner zugibt, wird inzwischen auch der Letzte bemerkt haben, daß die Preise in fast allen Bereichen durch die Währungsumstellung in die Höhe gestiegen sind. Bei wielen Geschäften und Firmen ist es nicht nur bei einer einfachen Aufrundung geblieben und nur wenige haben auch Preise gesenkt. Dabei möchte Hannovers größter Freizeitclub & Dance College besonders darauf hinweisen, das sie ihr Wort gehalten haben und die Preise lediglich umgerechnet und leicht aufgerundet haben. Hierdurch ist bei den sowieso günstigen Preisen, im Vergleich zu anderen Tanzschulen, nur eine geringe Erhöhung von ca. 2,3 % entstanden. Bei anderen Schulen und Clubs ist es zu einer Erhöhung von mehr als 15 % gekommen. Somit bleibt ihr Konzept auch in diesem Jahr bestehen, denn Tanzen soll auch weiterhin in erster Linie ein Freizeitvergnügen bleiben. Eine absolut finanzierbare und ideale Lösung, wie man sich dies auch bei vielen anderen Dingen im Leben wünscht.
Achtung Schnäppchenjäger aufgepaßt! Wer in Hannover vergleichbare Kurse zu günstigeren Preisen entdeckt, als daß sie bei HAPPY HOURS üblich sind, der bekommt bis zum 28.2. einen Einsteiger Kurs zum halben Preis.
01.02.2002 Piste

2001

10 Jahre HAPPY Hours
Die Geburtagsfeier des grössten Freizeitclubs & Dance Colleges Hannovers wurde ein absolut gelungener Abend. Fast 1000 Gäste kamen am 17. November in den Gartensaal des Rathauses. Stefan Schilling, der Betreiiber des Freitzeitclubs begrüsste sie fast alle persönlich und nahm die vielen Geschenke mit Freude entgegen. Ein buntes Programm sorgte in den Räumen für eine super Stimmung. Eine heisse Karibik-Show brachte alles andere als Langeweile. Dazu wurden mehrere kostenlose Workshops in Tango, Salsa und Capoeira angeboten. Mit Hilfe von Sposoren konnten viele Preise verlost werden. Durch die gastromische Unterstützung wurde nicht nur für den Durst, sondern auch mit köstlichen Speisen für den kleinen und grossen Hunger gesorgt. Die Veranstaltung wurde von einer TV-Produktion begleitet. Das Video ist demnächst auch für jeden erhältlich. Auf der Internetseite www.HAPPYHOURS.de kann man sich noch viele weitere Informationen über die Veranstaltung und den Freizeitclub holen.

01.12.2001 Piste

 

 

Tanzen bis die Füße qualmen - Happy Hours feiert Geburtstag
Unter dem Motto "Tanzen, Spaß haben und gewinnen" feiert das Happy Hours seinen zehnten Geburtstag. Am Samstag, 17. November, startet die Jubiläums-Party im Gartensaal des Hannoverschen Rathauses am Maschpark. Gäste können sich ab 20 Uhr auf außergewöhliche Tanzshows, Musik von zwei DJs, viele Überraschungen und jede Menge nette Leute freuen. Für Tanzneulinge werden im Nachbarraum bis 23 Uhr Tanzworkshops in Salsa, Merenge, Tango-Argentino, Roch'n'Roll und vielem mehr angeboten. Wem das alles noch nicht genug ist, hat die Möglichkeit beim Happy Glücksrad und einer Verlosung wertvolle Preise im Gesamtwert von 5.000 Mark zu gewinnen. Für Essen, Trinken, Show und Tanz ist gesorgt - nur die gute Laune muss noch mitgebracht werden.
11.11.2001 Wochenblatt

 

 

Tanzen, Tanzen, Tanzen
Mindestens einmal im Monat sollte man kräftig das Tanzbein schwingen. Doch wo hat man dazu schon die Gelegenheit, wenn man sowohl gerne zu zweit als auch alleine tanzt? Wer beides an einem Abend verwirklichen möchte, hat es schon schwieriger. Doch gerade für Singles schafft da der Freizeitclub HAPPY HOURS Abhilfe: Immer am 4. Samstag im Monat steigt im Tango-Milieu die TANZNACHT. Los geht es um 20.00 Uhr mit klassischem Paartanz, weiter um zehn Uhr mit heißem Disco-Fox und ab Mitternacht steigt die Party total. Karten gibt es für 10,- DM unter der Tel.-Nr.: 0511 / 88 88 11 oder an der Abendkasse für 12,- DM. fahrtip: Mit der Stadtbahnlinie 10 bis zur Haltestelle Leinaustr.

01.02.2001 HanZ

 

 

Glückliche Stunden
Der HAPPY HOURS Club bietet seinen fast 400 Mitgliedern ein abwechslungsreiches und interessantes Freizeitprogramm mit unterhaltsamen und geselligen Aktivitäten, die die Freizeit zum Erlebnis oder zum kl. Urlaub vom Alltag machen. Ob regelmäßige Aktionen oder einmalige und außergewöhnliche Veranstaltungen, für jeden Geschmack ist etwas dabei: Vom geselligen Essengehen, Club-& Spieleabende, Ausflüge in andere Städte, Partyabende im KÖ-Tanzpalais bis hin zu sportlichen Aktivitäten. Der HAPPY HOURS Club hat für jeden Geschmack und für jedes Alter etwas zu bieten. Wollen Sie Ihre Tanzkünste perfektionieren? Da das Angebot des HAPPY HOURS Clubs auch die Tanzschule HAPPY DANCE COLLEGE beinhaltet (von Gesellschaftstanz über lateinamerikanische Tänze bis zum Rock´n´Roll können Tanzfreudige hier alles erlernen und ausbauen) verlost der HAPPY HOURS exklusiv in what´s up 2 Disco-Fox Tanzkurse im Wert von á 65,- DM. .... Die Gewinner der Kurse werden benachrichtigt und darüber hinaus in der nächstenAusgabe von what´s up bekannt gegeben. Wenn Sie noch mehr über die Aktivitäten von HAPPY HOURS erfahren möchten, erhalten Sie unter Tel.: 0511 / 88 88 11 alle weiteren Informationen. Oder schauen sie unter www.HappyHours.de einfach mal "online" herein.
01.01.2001 what´s up * Hauszeitung von Tanzpalais KÖ

2000

Tanzen, Theater, Kino - so macht Single-Leben Spaß
...aber auch Anbandeln ist im Freizeit-klub möglich.

"In meinem Alter lockst Du kaum noch einen Freund für spontane Verabredungen hinterm Ofen hervor", sagt Hans-Jürgen (52). Der Single hat keine Lust, "vor der Filmkiste zu versauern". Seit zwei Jahren trifft er im HAPPY HOURS Freizeitclub Gleichgesinnte.
Zum Beispiel jeden Dienstag ab 19.00 Uhr in der Gaststätte Philharmonie am Theodor-Lessing-Platz. Dort plaudern bis zu 80 "Happys" (so nennen sich die Clubmitglieder) bei Apfelschorle und Wein über ihre Erlebnisse, planen gemeinsam ihre Freizeit.
"Oberstes Ziel ist hier nicht, einen neuen Partner zu finden. Obwohl: Abgeneigt ist natürlich auch niemand", gesteht Jessica (37) aus Celle, die seit vier Jahren Mitglied im Single-Club ist.
"Hier verabreden wir uns für Spieleabende, Kino- und Theaterbesuche, Wochenendausflüge."
Happy-Gründer Stefan Schilling (34) hat seinen Verein in einen Freizeitclub und eine Disco-Fox-Tanzschule unterteilt. Erfolgsrezept: "Jeder kann, niemand muß teilnehmen."
Die ca. 350 HAPPYS können jeden Monat zwischen etwa 50 Veranstaltungen wählen. Alle Angebote werden in einem Clubheft veröffentlicht.
28.12.2000 Neue Presse

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© HAPPY HOURS Single- & Freizeitclub; Salzinsel, Veranstaltungszentrum; Eventmanagement, Tanzschule